Kulinarisches, Tipps & Tricks, Usbekistan
Kommentare 2

Usbekische Küche – Plov, Susma und Co.

Die usbekische Küche ist vom Orient geprägt. Diesen Bericht möchte ich nutzen, um kontinuierlich die verschiedenen Besonderheiten der Küche in Usbekistan zusammen zu tragen.

Die usbekische Küche soll als eine der Besten Küchen in Asien gelten, ich bin gespannt und freu mich schon. Die usbekischen Rezepte werden noch immer nach traditionelle Ritualen zubereitet und lassen sich teilweise mehrere hunderte von Jahren zurückverfolgen.

Über das usbekische Brot (Fladenbrot) gibt es zahlreiche Legenden und wurde früher heilig. Das Fladenbrot wird in großen Tonofens auf den Innenwänden gebacken, soll sehr knusprig sein.

Nationalgericht von Usbekistan

Eins der wichtigsten Gerichte der usbekischen Küche ist Plov (Osch) – ein Gericht aus Reis, Fleisch und Möhren.

Plov

By Utilisateur:Atilin (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Plow ist je nach Jahreszeit oder von Regio zu Region unterschiedlich zubereitet, in Usebkistan soll es über 100 verschiedene Variationen geben. Die besten und schmackhaften Plows in Usbekistan werden angeblich von Männer zubereitet.

Usbekische Speisen

  • Schaschlik (Am Spieß gegrillte Fleischstückchen)
  • Somsa (Teigtaschen, mit Fleisch oder Gemüse gefüllt)
  • Non aus dem traditionellen Steinofen Tandir
  • Shurpa (Suppe aus Lammfleisch)
  • Manti (Große Ravioli, gefüllt mit Lammhack und vielen Kräutern)
  • Ugra (Nudelsuppe mit Vollmiclh oder Sauermilch)
  • Manty (mit Fleisch gefüllte Teigtaschen)
  • Lagman (Eine Art Tagliatelle)
  • Kazy (Eine Pferdewurst)
  • Hasyp (Brühwurst aus Fleisch, Reis und Gewürzen)
  • Sumaljak

Zum Dessert werden meistens frische Früchte oder die Halwa (Eine mehlige Süßigkeiten aus Nüssen, Mehl und viel Zucker) gereicht.

Uzbek Manti

By Ramón from Llanera, España (Mantı) [CC-BY-SA-2.0], via Wikimedia Commons

Neben der usbekischen Gerichten wird die usbekische Küche durch die verschiedenen nationallen Minderheiten, wie die der Russen, Koreaner, Kaukasier ergänzt und bereichert.

Usbekische Getränke

  • Choyxona, grüner Tee
  • Ayran, ein gekühlter Yoghurt
  • Susma (Sauerquark)
  • atyk (Leicht alkoholhaltiges Getränk aus vergorener Milch)
  • Gulyakandoz, Shirin, Cabernet und Aleatiko (Wein)
  • Taschkent Sarbast, Samarkand Alt stadt und Pulsar, Bucharapivo, Azia und Istiqlol (Bier)

Wissensbox @ Usbekische Küche

Linksammlung

Name Beschreibung Link
Reiserat.de Bericht über die usbekische Küche unter dem Titel „Den besten Plow kochen die Männer“ Webseite
Email this to someoneShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Facebook

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.